DSV Card

mustercard_skittyDie DSV Card dient als international anerkannter Skilehrer-Ausweis und gewährt in vielen Skigebieten Vorteile, wie z.B. einen Preisnachlass bei Kauf einer Liftkarte.

Wichtig: Für alle Einsteiger in die Ausbildung zur DSV Grundstufe / Trainer-C Breitensport: Die Beantragung des DSV Leistungspakets ist zwingende Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung DSV Grundstufe / Trainer-C Breitensport.

Nach Neuausstellung sind sowohl die DSV Card Grundstufe als auch die DSV Card Instructor drei Jahre gültig. Anschließend kann die DSV Card mit einer zweitägigen Fortbildung im Landesskiverband oder im regionalen Skiverband für zwei Jahre verlängert werden, mit einer dreitägigen Fortbildung für drei Jahre.

Antrag

Erstausstellung

Nach der Teilnahme an einer Aus- bzw. Fortbildung im Landesskiverband oder beim Deutschen Skiverband kann die Ausstellung der DSV Card sowie der DOSB-Lizenz über den DSV Card- und Lizenzservice erfolgen.

Sie können die Ausstellung direkt über das Online-Formular des Deutschen Skiverbandes beantragen. Damit gewährleisten Sie eine schnelle Bearbeitung. Alternativ kann der Antrag auch heruntergeladen und per Post, Mail oder Fax an den DSV Card-Service gesendet werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie alle erforderlichen Angaben auf dem Formular ausfüllen. Anderenfalls verzögert sich die Ausstellung.

Für alle Einsteiger in die Ausbildung zur DSV Grundstufe / Trainer-C Breitensport: Die Beantragung des DSV Leistungspakets ist zwingende Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung DSV Grundstufe / Trainer-C Breitensport. Die Bestätigung des Online-Antrags dient als Nachweis zur Prüfungszulassung. Nach erfolgreich bestandener Prüfung wird das Leistungspaket direkt zugesendet und das Geld anschließend abgebucht. Bei nicht bestandener Prüfung wird der Antrag für eine mögliche Nachprüfung aufbewahrt.

Verlängerung

Die Fortbildung ist erfolgreich absolviert und die DSV Card soll verlängert werden?

Übungsleiter, die bereits im Besitz einer DSV Card sind, können nach der Teilnahme an einer Aus- bzw. Fortbildung im Landesskiverband oder beim Deutschen Skiverband die Ausstellung der DSV Card sowie der DOSB-Lizenz über den DSV Card- und Lizenzservice beantragen.

Füllen Sie bitte das Online-Formular des Deutschen Skiverbandes aus. Alternativ kann der Antrag auch heruntergeladen und per Post, Mail oder Fax an den DSV Card-Service gesendet werden.

Änderung der Ausbildungsstufe

Bei Änderung der Ausbildungsstufe z.B. von Grundstufe auf Instructor mit IVSI-Marke füllen Sie bitte das Online-Formular des Deutschen Skiverbandes aus.

Verlust der DSV Card

Sie haben Ihre DSV Card verloren und benötigen eine neue Karte? Dann füllen Sie bitte das Online-Formular des Deutschen Skiverbandes aus.

Gültigkeit

Ski- und Snowboardlehrerschule

Nach Neuausstellung sind sowohl die DSV Card Grundstufe als auch die DSV Card Instructor drei Jahre gültig.

Grundstufe/Instructor:

  • zweitägige Fortbildung/zweijährige Gültigkeit oder
  • dreitägige Fortbildung/dreijährige Gültigkeit

 

DSV-Ski- und Snowboardlehrer:

  • zweijährige Gültigkeit unabhängig von der Dauer der Aus- und Fortbildungsmaßnahme

 

Nach Ablauf der Gültigkeit:

Sie haben vergessen eine Fortbildung zu besuchen oder aus irgendwelchen Umständen war dies nicht möglich? So gelten folgende Regeln:

Überschreitungsdauer Regelung 
1 – 3 Jahre

 

dreitägige Fortbildung

 

4 – 7 Jahre

 

 

dreitägige Fortbildung in Theorie, Methodik und Technik mit Lernerfolgskontrolle in Technik und Methodik

 

ab 8 Jahre

 

Wiedereinsteigerlehrgang in der bisherigen Lizenzstufe mit Nachweis eines Lernerfolgs in Theorie, Methodik und Technik

Trainerschule

Für alle Ausbildungsstufen gilt:

  • zweijährige Gültigkeit unabhängig von der Dauer der Aus- oder Fortbildungsmaßnahme