BSV-Skischulleiterfortbildung 2018/2019

Durchführung: Bayerischer Skiverband e.V.
Lehrgangsleiterin: Eva Weinfurtner
Unterkunft: Zentrale Organisation durch den BSV!
Sporthotel Brugger/Fulpmes
Einzelzimmer begrenzt verfügbar – first-come, first-served!
Lehrgangseröffnung: Freitag, 16.11.2018, 21 Uhr im Hotel
Programm: Blick über den Tellerrand: Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Skikurs zwischen Deutschland und Österreich.
Gebühren & Kosten: Lehrgangsgebühr, Hotel- und Liftkosten werden nach Meldeschluss vom angegebenen Konto eingezogen.

Lehrgangsgebühr: 110,- €

Hotelkosten: 105,- € (1xÜN/F + 1xHP) + 2,80 € Kurtaxe pro Tag
Einzelzimmer-Zuschlag: 10,- € pro Nacht

Liftkosten:
63,80 € mit gültiger IVSI-Marke
97,00 € ohne gültige IVSI-Marke

Teilnahmebedingung: DSV-Skischulleiter oder ein vom Skischulleiter benannter Übungsleiter aus der DSV-Skischule
Meldeschluss: 09.11.2018
Kontakt: Franziska Welzmüller
089 – 15702 324
Rücktritt: Der Teilnehmer ist berechtigt, jederzeit vor Lehrgangsbeginn von der Anmeldung zurückzutreten. Maßgeblich für die Stornokosten ist der Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung:

bis 22 Tage vor Beginn               10 % der Lehrgangsgebühr

21 bis 7 Tage vor Beginn           30 % der Lehrgangsgebühr

6 bis 3 Tage vor Beginn              50 % der Lehrgangsgebühr

2 Tage vor Beginn                      80 % der Lehrgangsgebühr

Zusätzlich können Stornogebühren des Hotel anfallen, welche dem Teilnehmer in Rechnung gestellt werden. Zur Sicherheit empfehlen wir eine Reiserücktrittsversicherung!

Hier geht´s zur Anmeldung!