Assistenztrainer Ski Alpin

  • Teilzeit
  • München

Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V.

BEHINDERTEN- UND REHABILITATIONS-SPORTVERBAND BAYERN E.V.

Dachverband für Behindertensport & Fachverband für Rehabilitationssport

Der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V. (BVS Bayern) zählt mit ca. 34.000 Mitgliedern und rund 490 Vereinen zu den größten Behindertensportverbänden in Deutschland. Vorrangige Aufgabe des BVS Bayern ist die Erarbeitung von Grundlagen für den Behinderten- und Rehabilitationssport als Mittel zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit und körperlichen Leistungsfähigkeit sowie zur Förderung von Eigeninitiative, Selbstständigkeit und sozialer Inklusion.

Der BVS Bayern sucht für den Bereich Sport einen:

Assistenztrainer Ski Alpin

(Geringfügig oder Teilzeit)

Aufgabengebiet:

  • Erstellung eines Nachwuchskonzepts inkl. Zielstellungen
  • Kooperation und Kommunikation mit Vereinstrainern in Bayern zur Nachwuchsgewinnung
  •  Teilnahme an Trainerfortbildungen
  •  Organisation einer Landesmeisterschaft gemeinsam mit dem Landestrainer
  •  Zuarbeiten zur Fortbildung für Ski-Trainer
  •  Sichtungsmaßnahmen und Berufung des Nachwuchskaders Bayern
  •  Organisation von Trainingseinheiten des Nachwuchskaders (Sichtungs- und Kaderlehrgänge); Abstimmung mit Landeskadertraining
  •  Betreuung der Kaderathleten während der Saison inkl. Trainingseinheiten am Stützpunkt
  •  Teilnahme an Wettkämpfen und Trainingsauswertung
  •  Erstellung von Berichten für Öffentlichkeitsplattformen des BVS Bayern (SPOKA, Homepage, Facebook)
  •  Erstellung eines Jahresberichts gemeinsam mit dem Landestrainer
  •  Erarbeitung eines Netzwerks mit Kliniken, Eliteschule des Sports, etc.
  •  Kooperation mit Bayerischem Skiverband (BSV)

Das sollten Sie mitbringen:

  • Aktuelle Übungsleiterlizenz, mind. C
  • Langjährige Erfahrung im Bereich Ski Alpin, idealerweise im Behindertensport
  • selbstständiges Arbeiten sowie Teamfähigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Zeitliche Flexibilität und überzeugende sportfachliche Kompetenz
  • Beherrschen der gängigen EDV-Programme, insbesondere MS-Office

Während der Tätigkeit sind Dienstreisen notwendig. Führerschein erforderlich.

Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. frühestmöglicher Tätigkeitsbeginn und Gehalts-vorstellungen) senden Sie bitte bis zum 11.03.18 via E-Mail (ein Dokument mit max. 6 MB) an: bvs@bvs-bayern.com

Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V.

Martin Maciejewski

Georg-Brauchle-Ring 93

80992 München

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an bvs@bvs-bayern.com

Bewerben per Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

Post Author: BSV