Sich als Skispringer oder Biathlet versuchen? – BSV wieder beim M-net Outdoorsportfestival mit dabei

k-outdoorsportfestival2Auch bei der 3. Auflage des Münchner M-net Outdoorsportfestivals ist der Bayerische Skiverband wieder mit dabei. Dieses Mal einen Monat früher, aber nicht weniger spektakulär. Über 60 verschiedene Vereine, Verbände und Organisationen schlagen am 16. September von 10:00 bis 18:00 Uhr ihre Zelte im Olympiapark auf und bieten einzigartige Sportangebote an. Ob über den Olympiasee rudern, auf dem Olympiaberg die ersten Schritte im Gleitschirmfliegen üben oder auf dem Coubertinplatz Eisklettern – für jeden ist etwas dabei!

Der Bayerische Skiverband schlägt nicht nur seine Zelte auf, sondern baut sogar eine mobile Skisprunganlage auf. Gemeinsam mit dem Ski-Club Auerbach wartet der BSV auf dem Coubertinplatz auf alle, die sich einmal als Skispringer ausprobieren wollen. Dort können Sie sich Skisprungski ausleihen, die Anlaufspur herunterstürzen und auf Weitenjagd gehen. Erfahrene Trainer stehen Ihnen mit wertvollen Tipps zur Seite und feilen gemeinsam mit Ihnen an Ihrer Sprungtechnik. Für echten Schnee ist sogar auch gesorgt, damit Sie die Faszination Wintersport am eigenem Körper erleben können.

Für Kinder und Jugendliche, die sich noch nicht auf den Schanzenturm wagen, bietet der BSV zudem einen abwechslungsreichen Biathlonparcours und eine Wurfanlage an, die jedem Einzelnen Spaß bereiten. Die größeren können sich am Lasergehwehr testen und nachempfinden, wie man sich als Biathlet am Schießstand fühlt.  Zusätzlich wird der Bayerische Skiverband vor Ort von Snowboard Bayern unterstützt.

Nach zwei erfolgreichen Ausgaben mit jeweils 50.000 Besuchern freut sich der BSV auch in diesem Jahr auf jeden einzelnen Besucher und wünscht allen, die im Olympiapark vorbeischauen, viel Spaß! Seien Sie dabei und teilen mit uns die #faszinationwintersport.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Post Author: BSV