Ihr Aktionstag gemeinsam mit dem Bayerischen Skiverband!

k-20161029 Kletterturm_TeamskiIhrlerstein. Olympiade der Kinderferienwoche. Die Kinder stehen Schlange und eine Sommerbiathlonanlage mit Lasergewehren ist aufgebaut. Was ist hier los? Die Antwort darauf ist relativ schnell gefunden. Der Bayerische Skiverband führt gemeinsam mit dem ansässigen Sportverein einen Aktionstag durch.

Seit mehreren Jahren ist der BSV in ganz Bayern unterwegs und besucht Kindergärten, Schulen und Vereine, um Kindern einen ereignisreichen Aktionstag anzubieten. Ob Sommer oder Winter, der BSV ist mit dem Infomobil des Deutschen Skiverbandes bestens ausgestattet und je nach Jahreszeit und Gegebenheit kann zwischen den einzelnen Bausteinen Langlauf, Halle, Inline/Rollski und Natur auswählt werden.

Zu den Highlights des vielfältigen Angebots zählen beispielsweise die Biathlonanlage oder die sogenannten „Teamski“. Dabei stehen vier Kinder auf einem Paar Skisprungski und müssen gemeinsam einen Parcours überwinden. Die Schwierigkeit liegt dabei aber nicht nur im Überwinden des Parcours. Die Kinder müssen miteinander kommunizieren und sich untereinander absprechen, um vorwärts zu kommen und schnellstmöglich den Parcours zu bewältigen. Die Teilnehmer haben somit nicht nur Spaß am Sport, sondern stärken zugleich Ihre sozialen Fähigkeiten und den Teamgedanken.

Die Kinder werden spielerisch an den Langlaufsport herangeführt. Neulinge erlernen Schritt für Schritt die Langlauftechniken, ehe sie diese in Übungen und Parcours ausweiten können. Durch Schlupftore hindurch, über Seile oder als Staffellauf - für jeden ist etwas dabei! Auch ein Biathlonparcours ist möglich.
Das Sommerpendant zum Winter-Modul: Gemeinsam wird spielerisch das Fahren, Bremsen und Stürzen mit Inlineskates erlernt, um die Angst zu nehmen. Bei anschließenden Übungen, wie über Wippen oder Rückwärtsfahren, werden die Bewegungen gefestigt und in einem abschließenden Parcours auf die Probe gestellt.
In der Halle werden insbesondere die motorischen Fähigkeiten der Schüler geschult, wobei der Spaß im Vordergrund steht. Aus Equipment des BSV sowie der Turnhalle werden verschiedene Stationen aufgebaut, bei denen die Kinder beispielsweise balancieren, einen Geschicklichkeitsparcours absolvieren oder einen Teamskiwettbewerb austragen.
Der Schauplatz dieses Moduls ist, wie der Name schon sagt, die Natur, die zu einem Abenteuerspielplatz umfunktioniert wird: Baumstämme werden zu Brücken und Äste zu Balancierseilen. Mithilfe von Bällen, Seilen oder der Wurfanlage wird die Freude an der Bewegung unter freiem Himmel geschult.

Gleiches gilt aber ebenso für den Bayerischen Skiverband, die Kindergärten, Schulen, Vereine und deren ehrenamtlichen Helfern. Hand in Hand mit Übungsleitern aus dem Verein, Lehrern oder Kindergärtnern kann der BSV den Kindern einen unvergesslichen Teilnehmern ermöglichen und so hoffentlich viele neue Kinder für den Wintersport begeistern.

20160807 Aktionstag Chammünster 007Wenn Sie nun auch Lust auf einen Aktionstag an Ihrer Schule, in Ihrem Kindergarten oder Verein bekommen haben und den Kindern eine Freude bereiten möchten, melden Sie sich telefonisch unter 089 – 15702 325 oder besuchen Sie doch unsere Homepage unter www.bsv-ski.de/sportentwicklung.

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Tag mit Ihnen und kommen gerne vorbei!

Post Author: BSV