Jederzeit sicher unterwegs mit dem inReach Mini von Garmin

inReach_Mini_Bike_Support_121617_ROD_7826_webOb Hütten- oder Schneeschuhwanderungen, Klettertouren, Hochtouren, oder Skitouren: sportliche Aktivitäten in teils schwierige Gefilde erfordern vor allem eins: Sicherheit. Mit dem inReach Mini von Garmin steht den Nutzern jederzeit eine zuverlässige Zwei-Wege-Kommunikation via Satellitennetzwerk zur Verfügung, die selbst in den abgelegensten Gebieten eine weltweite Abdeckung ermöglicht.
Wird der integrierte SOS-Knopf betätigt leitet das inReach Mini die GPS-Daten des aktuellen Standortes direkt an die GEOS Notfallzentrale weiter, die einen Rettungseinsatz koordiniert, den Absender bei Rückfragen, beispielsweise zur Wundversorgung, unterstützt und über Ankunftszeiten des Rettungsdienstes informiert.

Aber nicht nur im Notfall ist das inReach Mini der perfekte Begleiter. Möchte man während einer Tour die Familie, Freunde oder Kollegen auf dem Laufenden halten, können vorformulierte Nachrichten an hinterlegte Kontakte gesendet werden. Dazu muss das inReach Mini via der App Earthmate mit dem Smartphone verbunden werden, um ganz einfach auf die Kontaktliste zuzugreifen und die Nachricht zu verschicken.

Über das cloudbasierte Explore-Portal sowie die dazugehörige App ist es möglich, Touren mit bestimmten Wegpunkten zu planen und von überall abzurufen. Zudem können die eigenen Social-Media-Kanäle mit dem Gerät verbunden werden. Der optionale Wetterdienst stellt Vorhersagen direkt auf dem inReach Mini zur Verfügung, wobei der Nutzer zwischen drei verschiedenen Wetterdatenpaketen wählen kann. Auch regelmäßige Software-Updates können ganz einfach über das Portal erfolgen.

Bilausschnitt02Vorab geplante Routen können auf kompatiblen Garmin Geräten, wie einer Multisport-Smartwatch der fenix 5 Plus Serie, angezeigt und darüber navigiert werden. Die Uhr verfügt über vorinstalliertes Kartenmaterial sowie ein Farbdisplay für die optimale Nachverfolgung des Weges der ausgewählten Strecke. Zudem kann sowohl die zurückgelegte Distanz als auch die benötigte Zeit auf der gekoppelten Uhr abgerufen sowie Nachrichten verfasst und abgeschickt werden

Das inReach Mini übersteht dank eines robusten, schlagfesten und nach IPX7-Standard wasserfesten Designs auch die härtesten Einsätze. Aufgrund der kompakten Größe von 9,9cm x 5,2cm x 2,6cm lässt sich das Handheld leicht verstauen und beschwert das Gepäck durch seine leichten 100 Gramm nicht unnötig. Der wiederaufladbare Lithium-Akku sorgt für eine Laufzeit von bis zu 50 Stunden im voreingestellten Tracking-Modus und hält bis zu 20 Tage im Stromsparmodus durch. Um das inReach Mini mit dem IRIDIUM Netz verbinden zu können, ist ein aktives Satellitenabonnement nötig.

Hier können Sie dazu mehr erfahren…

Post Author: BSV