BSC-Wintersaison in Rastbüchl eröffnet

20171210_bsc1Am vergangenen Wochenende trafen sich die besten Skispringer und Nordisch Kombinierer aus Bayern zum 3. Bayerischen Schülercup in der Saison 2017/18 – der erste im Winter. Bei frostigen Temperaturen und eisigem Wind wurde am Samstagnachmittag das Springen durchgeführt. Gestartet wurden die Wettkämpfe auf der K74-Schanze, bevor es über die K35  bis zu K15 nach unten ging. Wie bei den Profis im Weltcup danken wir vor allem den fleißigen Helfern vom WSV-DJK Rastbüchl, die bis in den Abend hinein unermüdlich im Einsatz waren um die Wettkämpfe auf bestmöglich präparierten Schanzen zu ermöglichen. Für viele Athletinnen und Athleten waren es die ersten Sprünge des Winters und dadurch die Herausforderung, sich auf die „Winter-Bedingungen“ einzustellen, groß.

20171210_bsc2Am Sonntagvormittag standen die Kombinationslangläufe auf dem Programm. Bei strahlendem Sonnenschein und -3°C  war die Loipe in perfektem Zustand. Pünktlich um 10 Uhr konnten die ältesten Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die Strecke, dicht gefolgt von den jüngeren Schülerklassen. Die Durchführung der Wettkämpfe lief einwandfrei, sodass die Siegerehrungen gleich im Anschluss stattfinden konnten.

Post Author: BSV