BSV-Adler Deutsche Jugendmeister im Team und Einzel

k-02_20180121_113556Am vergangenen Wochenende des 20. und 21. Januars waren nicht nur die „großen“ Adler rund um Richard Freitag und Andreas Wellinger bei der Skiflug-WM unterwegs, auch die bayerischen Nachwuchs-Skispringer konnten sich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften beim VSC Klingenthal beweisen und eiferten ihren großen Vorbildern nach.

Am Samstag erreichte Maximilian Goller (CJD/SC Partenkirchen) in der J17-Wertung mit 84,5m und 86,5m den ersten Platz und errang somit den Titel des „Deutschen Jugendmeisters“. Auf dem zweiten Platz folgte sein Vereinskollege Kilian Märkl (LpB) vor Lennart Weigel aus dem Westdeutschen Skiverband. Auch beim Team-Wettbewerb am Sonntag sprangen die Bayern weit voraus: Mit über 20 Punkten Vorsprung sicherten sich Maximilian Goller (CJD-SC Partenkirchen), Jakob Kosak (CJD-DJK Rastbüchl), Benedikt Hahne (CJD-SC Ruhpolding) und Adam Helminger (SC Ruhpolding) den Sieg vor den Teams des Skiverbands Baden-Württemberg und des Skiverbands Sachsen-Anhalt.

Post Author: BSV