Finaler Countdown zur Bayerischen Meisterschaft Skilanglauf 2019

Langlauf (3)Am kommenden Wochenende treffen sich die besten bayerischen Skilangläuferinnen und –langläufer im Fichtelgebirge und kämpfen um den Titel des Bayerische Meisters. Auf die Nachwuchstalente warten dank der ausgezeichneten Organisation des Skiverbandes Oberfranken sowie der Wintersportvereine SC Neubau und WSV Oberwarmensteinach hochspannende Rennen.

Der nordische Skisport hat in der Fichtelgebirgsregion eine lange Tradition. Das Gebiet rund um den Ochsenkopf, dem zweithöchsten Berg im Fichtelgebirge (1024m), gilt als die Wiege des fränkischen Skilaufs. Über 100 Kilometer bestens präparierte Loipen, von Nachtloipen und Wanderloipen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden bis hin zu anspruchsvollen Sportloipen stehen hier allen Langläuferinnen und Langläufern in der Klassik- und Skatingtechnik zur Verfügung.

Die Faszination Wintersport können alle Zuschauer miterleben, wenn Sportler aller Altersklassen im Rahmen der Bayerischen Langlaufmeisterschaften vom 9. und 10. Februar 2019 im Langlaufzentrum Bleaml-Alm an den Start gehen. Die Wettbewerbe werden an beiden Tagen in der klassischen Technik durchgeführt. Seien Sie also live dabei und sehen sie vielleicht einen zukünftigen Olympiasieger!

Zeitplan:

Freitag, 08.02.2019
14:30 – 16:30 Uhr Streckenbesichtigung
Bis 16:00 Uhr Abgabe der bereinigten Meldungen mit Gruppeneinteilung im Kampfrichterhaus im Skistadion in Neubau
18:00 Uhr Mannschaftsführersitzung und Auslosung im Haus des Gastes in Oberwarmensteinach
Samstag, 09.02.2019
Ab 08:30 Uhr Ausgabe der Startnummern im Kampfrichterhaus
09:30 Uhr Einzelstart Schüler Technikparcours KT
11:30 Uhr Einzelstart ab J16 – Damen, Herren
14:30 – 16:00 Uhr Streckenbesichtigung Sprintstaffeln
Bis 16:00 Uhr Abgabe der Staffelmeldungen im Meldeformular per Email an wsv-oberwarmensteinach@t-online.de
19:00 Uhr Siegerehrung der Einzelwettbewerbe in der Fichtelgebirgshalle in Wunsiedel
Sonntag, 10.02.2019
Ab 08:30 Ausgabe der Startnummern im Kampfrichterhaus
09:30 Uhr Start Teamsprint und Staffel
Siegerehrung im Anschluss an die Wettbewerbe vor Ort im Skistadion Neubau

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Post Author: BSV