Perfektes Wochenende für die bayerischen Nachwuchsbiathleten

Beim Deutschen Schülercup in Buntenbock im Harz haben unsere Sportler mit guten Ergebnissen auf sich aufmerksam gemacht.

Am Samstag stand zunächst ein Techniksprint auf dem Programm. Dieser war sehr anspruchsvoll mit Elementen wie Schanzen, Wellen, Labyrinth, Tretorgel und Slalom. Schon hier überzeugten viele unserer Sportler. Im anschließenden Verfolgungslauf konnten die meisten von ihnen ihre Leistung bestätigen.

k-Florian Stasswender Buntenbock2Überragend war im Verfolgungslauf der Schüler 15 die Leistung von Florian Stasswender (SC Vachendorf): Nach dem Techniksprint ging er mit 23,0 Sekunden Vorsprung in den zweiten Wettkampf. Stasswender schoss fehlerlos und gewann klar mit über zwei Minuten Vorsprung. Roman Herb vom SK Nesselwang gelang jeweils an beiden Tagen ein ausgezeichneter 5. Platz.

Bei den Mädchen dieser Altersklasse freute sich Lena Hartl vom SC Vachendorf zweimal über Platz 2 und Marit Reichenberger über die Plätze 3 und 4. Hannah Schlickum, SC Hochvogel München verbesserte sich mit der 2. Laufzeit im Verfolger von Platz 11 auf Platz 7.k-Siegerehrung Buntenbock S 15m

Dritte im Sprint der S 14 wurde Marlene Fichtner, SC Traunstein, die sich dank ihrer Bestleistung in der Verfolgung noch auf Rang 2 vorschieben konnte. Magdalena Rieger, SC Mittenwald zeigte sich stark im Sprint mit Platz 2 und 4 im Verfolger. Carina Korthals, SC Partenkirchen konnte sich von Platz 14 auf Platz 5 verbessern. Magdalena Plenk, SC Inzell wurde 5. im Sprint.

Für das beste Ergebnis in der S 14 m sorgte Markus Scheck, WSV Aschau mit Platz 5 im Sprint und 6 im Verfolger.

Bei den Schülerinnen 13 freute sich Sophia Brauneiser, SC Ruhpolding über die Plätze 2 und 3, Lina Reichenberger, k-Hannah Schilckum BuntebockWSV Aschau über 6 und 2 und Julia Kink (WSV Aschau) war die schnellste im Verfolger, im Sprint wurde sie leider disqualifiziert, da sie sich verlaufen hatte. Zufrieden sein konnte auch  Michael Arsan, SC Vachendorf mit Rang 4 im Sprint und Rang 3 im Verfolger, sowie Erik Roller, SK Nesselwang, der sich von Platz 7 auf Platz 4 im Verfolger verbesserte.

Alle Ergebnisse sind auf der Seite des SC Buntenbock

http://www.sc-buntenbock.de zu finden.

 

 

Post Author: BSV