vbw Aktionstag – Der BSV erneut zu Gast in Altötting

Schon vor zwei Jahren war der BSV am König-Karlmann-Gymnasium in Altötting zu Gast, um einen Aktionstag durchzuführen. Dass dieser Tag bei den Lehrern und Schülern einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat, zeigte uns eine erneute Anfrage der Schule.
Am 27.09. wurde in Kooperation mit der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft ein vbw Aktionstag organisiert. Rund 160 Fünft- und Sechstklässler durften sich einen Tag lang beim Laserschießstand, einem Koordinationsparcours und auf der Slackline austoben. Ihren Teamgeist bewiesen sie unter anderem beim Hindernisparcours, den es mit Teamski zu bewältigen galt. Aber auch im Staffelwettkampf beim Sommerbiathlon gaben die Teilnehmer alles, um im Duell gegen die Mitschülerinnen und -schüler zu bestehen und als Team zu gewinnen. Ein weiterer Höhepunkt war der Kletterturm von Rock Motion, an dem die Schüler ihre Kräfte beweisen konnten.
Während sich die „Kleinen“ der König-Karlmann-Gymnasium draußen austobten, bekam die Q11 des König-Karlmann-Gymnasiums bei Vorträgen der Ausbildungsoffensive Bayern Einblicke in die bayerische Metall- und Elektroindustrie. Zudem informierte die Ausbildungsoffensive über deren Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten, was im Hinblick auf den baldigen Schulabschluss auf großes Interesse traf und nun bei dem ein oder anderen als neue Option für die Zeit nach dem Abitur zählt.
Voller Eifer erlebten die Schüler den Einblick in verschiedene, abwechslungsreiche Sportarten und wurden dabei auch von den älteren Schülern beneidet.

Post Author: BSV