Weitere Lockerungen im Sport ab 22. Juni geplant

In der Kabinettssitzung vom 16.06. wurden weitere Lockerungen der Kontaktbeschränkungen und verschiedener weiterer betroffener Bereiche beschlossen und verkündet.

Mit Ablauf des 16. Juni endet der am 16. März festgestellte Katastrophenfall in Bayern.

Ab dem 22. Juni gelten auch für den Sport weitere Lockerungen:

  • Vereinssitzungen sind wieder möglich (50 Personen innen, 100 Personen im Freien).
  • Die Obergrenze von 20 Personen pro Gruppe fällt weg und wird nach den tatsächlich gegebenen, räumlichen Voraussetzungen bemessen.
  • Sanitäranlagen und Umkleiden dürfen wieder geöffnet werden.
  • Der Sport-Lehrgangsbetrieb kann wieder aufgenommen werden.

Die Presseerklärungen dazu gibt es hier zum einsehen:

Mehr Informationen

Alle aktuellen Informationen und Handlungsempfehlungen für den Sport des DSV, finden Sie weiterhin auf unserer Seite www.bsv-ski.de/coronavirus.

Post Author: BSV