Der BSV gratuliert Peter Schuster zum 80. Geburtstag

v.l.n.r.: Markus Anwander (DSV Bundesstützpunktleiter), Wolfgang Weißmüller (BSV Geschäftsführer),“Jubilar“ Peter Schuster (BSV Ehrenpräsident), Fritz Dopfer (BSV Vizepräsident und 1. Vorsitzender Skigau Werdenfels), Jens Weigelt (Sportwart Alpin Skigau Werdenfels)
V.l.n.r.: Markus Anwander (DSV Bundesstützpunktleiter), Wolfgang Weißmüller (BSV Geschäftsführer), Peter Schuster (BSV Ehrenpräsident), Fritz Dopfer (BSV Vizepräsident & 1. Vorsitzender Skigau Werdenfels), Jens Weigelt (Sportwart Alpin Skigau Werdenfels)

Wenn man nach einem Sinnbild für das Ehrenamt sucht, dann ist man bei Peter Schuster genau richtig. Seit 1959 sitzt der Grainauer an der Spitze seines Heimatvereins SC Eibsee Grainau. Aber auch auf überregionaler Ebene konnte der Vollblut-Funktionär große Verdienste leisten. Im Jahr 1972 wurde er zum stellvertretenden Vorstand des Bayerischen Skiverbandes ernannt. In dieser Funktion fungierte er 8 Jahre lang, ehe er 1980 zum Präsidenten des Bayerischen Skiverbandes gewählt wurde. 22 Jahre leitete er die Geschicke des BSV und stellte die Weichen für die erfolgreiche Entwicklung des Verbandes. Die Liste seiner Ämter ist aber noch wesentlich länger. Auch beim Bayerischen Landessportverband übernahm er Verantwortung und leitete den Landesausschuss für Leistungssport, war Schatzmeister und Vorsitzender der Finanzkommission und engagierte sich in zahlreichen Ausschüssen. In all den Jahren blieb er aber immer seiner Werdenfelser Heimat treu und übte im dortigen Skigau neben dem Amt des 1. Vorstands viele weitere Tätigkeiten aus, und ist auch derzeit noch aktiv.

Durch sein ehrenamtliches Engagement leistete Peter Schuster viel für die Gesellschaft. Heute, am 07.03.2018, feiert der Ehrenpräsident des BSV seinen 80. Geburtstag im Kreise der Familie und einigen Wegbegleitern. Vor Ort waren auch BSV Vizepräsident Fritz Dopfer und BSV Geschäftsführer Wolfgang Weißmüller, um sich bei ihm für seine Leistungen zu bedanken und im Namen des Bayerischen Skiverbandes zum Jubiläum zu gratulieren. Anlässlich des besonderen Geburtstages überreichten ihm Wolfgang Weißmüller und Fritz Dopfer als Zeichen der Wertschätzung den gläsernen Löwen des Bayerischen Skiverbandes.

 

Post Author: BSV