Riesen Gaudi beim Schneekristall-Tag in Garmisch

Am vergangenen Wochenende fand erneut der Schneekristall-Skitag im Gebiet Garmisch-Classic statt. Bei Sonnenschein pur und rund 15 Grad hatten 158 Kinder Gelegenheit zu einem kostenlosen Skitag in den Bergen. Einige der Mädchen und Buben im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren standen zum ersten Mal auf den Brettern. Auch, wenn der eine oder andere mal hinfällt, ist Aufgeben keine Option. Sofort standen die Kleinen wieder auf und starteten den nächsten Versuch. Bei wolkenlosem Himmel und frühlingshaften Temperaturen blieb gute Laune auch bei kleinen Stürzen vorhanden. Erfahrene wagten sich bereits die schwarzen Pisten hinunter, die Anfänger fuhren ihre ersten Meter im Kinderland. Am Schneekristall Kinderskitag teilnehmen durften die Gewinner der Tagblatt-Verlosung,  des Tabalugahaus Schongau, der Alois-Rebl-Schule Pfaffenhofen und solche, deren Familien von der Caritas unterstützt werden.

Auch die Organisatorinnen Miriam Vogt und Leni Nebel zeigten sich sehr zufrieden. „Es ist ein Genuss, zu sehen, dass sowohl Kinder als auch Helfer so begeistert bei der Sache sind“, sagt Vogt. „Man braucht viele Leute, eine Veranstaltung wie diese auf die Beine zu stellen.“ Die Schneekristall Benefizinitiative wurde vom Bayerischen Skiverband tatkräftig bei der Organisation im Vorfeld unterstütz. Des Weiteren half die Bayerische Zugspitzbahn mit kostenlosen Lifttickets, das Garmischer Haus sorgte für das kulinarische Wohl, die 17 Schneesportlehrern der Skischule Michi Brunner unterstützen das Team mit ihrem Fachwissen. „Viele der Kleinen haben sonst nicht die Möglichkeit, einen Wintersport auszuüben. Umso begeisterter sind sie heute bei der Sache.“

Zum Abschluss des aufregenden Skitages gab es ein leckeres Essen und alle Kinder und Mitwirkenden versammelten sich für ein Gruppenfoto. Danach ging es wieder ins Tal, wo alle Teilnehmer eine kleine Überraschung erwartete. „Als Erinnerung an diesen Tag erhält jedes Kind einen kleinen gefüllten Rucksack mit dem Schneekristall-Logo“, erklärt Nebel.

Post Author: BSV