Werdenfels 1 gewinnt bei den BSM Alpin im PLS Mannschaftsbewerb

Bayerische Schülermeisterschaft Team PSL 2018Bei frühlingshaften Temperaturen und strahlendem Sonnenschein wurde am Spieserlift in Unterjoch der abschließende Team-Parallelslalom der Bayerischen Schülermeisterschaften ausgetragen. Auf einer anspruchsvollen und immer tiefer werdenden Piste gingen 15 gemischte Teams aus den verschiedenen regionalen Skiverbänden an den Start.

Team "Werdenfels 1"
Team „Werdenfels 1“

Die Mannschaften lieferten sich im K.O.-System knappe Duelle. Im großen Finale standen sich die amtierenden Bayerischen Meister Team „Werdenfels 1“ (Zolk, Rosenauer, Holderied,  Schwarz und Vogt) und Team „Skiverband München 1“ (Laszlo, Fischer, Orell, Fischer und Klein) gegenüber. Mit einem 4 zu 1 Sieg nach Läufern konnte „Werdenfels 1“ wiederum die Goldmedaille gewinnen.
Im kleinen Finale setzte sich das Team „Allgäu 1“ (Lipp, Klug, Geissler-Hauber, Amman und Lindenmayer) knapp mit 3:2 gegen „Chiemgau 1“ (Häusel, Viktoria, Bolz, Schmidt und Gräfe) durch.

Rennleiter Andreas Keller bedankte sich bei seinen Helfern vom Allgäuer Skiverband und bei den Trainern für den Einsatz und die gute Zusammenarbeit. BSV-Sportwart Reinhold Merle schloss sich den lobenden Worten von Andreas an und hob noch die tadellose Arbeit von Zeitnehmer Wolfgang Kohler hervor.
Bei der zeitnahen Siegerehrung auf der Sonnenterrasse freuten sich die Teams über die Siegerpreise und den Applaus der Zuschauer.

Bilder: Paul Foto
Bericht: Reinhold Merle, BSV-Sportwart Alpin

Post Author: BSV